Wer am vergangenen Wochenende den Weg an der Zainhammermühle entlang spazierte, konnte nach langer Zeit ungewohnte Geräusche aus ihrem Inneren vernehmen. Nach der Winterpause und dem sich unmittelbar anschließenden „Corona-Lockdown“ geht es nun wieder bergauf und die ersten vorsichtigen künstlerischen Aktivitäten nehmen Fahrt auf. So hatte der Holzkünstler Max Herrmann zu einem dreitägigen Holzschnitzkurs eingeladen. … „Wieder kreatives Leben in der Mühle“ weiterlesen

mehr …

Vergangenen Samstag den 22.9.2018 erfuhren die alten Gemäuer der Zainhammermühle eine erneute Premiere. Die “Goldenen Zwanziger Jahre“ wurden durch den Berliner Kabarettisten H.D. Kühn für eine kurze Zeit zum Leben erweckt und auf unsere Bühne gebracht. In seiner aufwendigen Aufmachung als „Literarische Dame“ gelang es ihm das diesmal nicht sehr zahlreiche aber erlesene Publikum mit … „Die „Zwanziger Jahre“ zu Gast in der Mühle“ weiterlesen

mehr …

Zu dem am 7.9.2018 anberaumten Schnitzkurs haben sich alle Teilnehmer mit entsprechender Kleidung und Ausrüstung im Mühlengarten eingefunden. Nun konnte es frisch ans Werk gehen. Die Aufgabe war aus den aufgestellten groben Baustämmen jeweils eine Skulptur herauszuarbeiten. Die meisten der Akteure hatten sich eine Vorlage wie eine Keramikfigur o.Ä. mitgebracht. Von jetzt an wurde es … „Schnitzen (Carving) mit der Kettensäge im Mühlengarten“ weiterlesen

mehr …

Vergangenen Dienstag den 31.07.2018 war unser Mühlengarten einmal mehr Tummelplatz für Kinder der Kita „Sonnenschein“ aus Eberswalde. Die „Schwärzebäcker“ waren wie schon im vorigen Jahr mit ihnen zum Pizza backen verabredet. Um 11.00 Uhr sollte es losgehen. Überpünktlich (bereits um 10.30 Uhr) marschierte die „Truppe“ in den Garten ein. Jetzt wurden wir ein wenig nervös. … „Kita-Kids backen Pizza im Lehmbackofen…“ weiterlesen

mehr …

Beiträge https://www.diemuehle.de/wp-admin/post.php?post=5641&action=edit&classic-editor Die „Zwanziger Jahre“ zu Gast in der Mühle Schnitzen (Carving) mit der Kettensäge im Mühlengarten Kita-Kids backen Pizza im Lehmbackofen… Ein neuer Anstrich Folk in der Mühle II Bluesabend in der Zainhammermühle Folk in der Mühle Begegnung im Mühlengarten Verjüngungskur für den Mühlengarten Botaniker im Mühlengarten Auflauf am Lehmbackofen Ein Tag im Mühlengarten … „Frank Wollgast“ weiterlesen

mehr …

Er hatte ihn wörtlich genommen, den Titel seiner aktuellen EP „Come back Here“. Monty Bevins kam wirklich zurück zu uns und gab sein vorerst letztes Konzert in Deutschland in unserer fast bis auf den letzten Platz gefüllten Mühle. Er freute sich sehr noch einmal in unserem gerade für Konzerte dieser Art vortrefflich geeigneten Veranstaltungsraum aufzutreten. … „Folk in der Mühle II“ weiterlesen

mehr …

Eine steife Brise Blues wehte am vergangenen Samstag durch die Mühle. „Bluesrudy“ aus der Lutherstadt Wittenberg nahm zum ersten mal Platz auf unserer Bühne. Sogar Verstärkung hatte er mitgebracht und zwar keinen Geringeren als den aus Florida stammenden Sänger und Meister der Bluesharp Henry Heggen, der wie er selbst schon Jahrzehnte in der nationalen und … „Bluesabend in der Zainhammermühle“ weiterlesen

mehr …

In den letzten Wochen waren die „Maler“ in Personalunion mit unseren Bundesfreiwilligen Martin Jarisch und Arvid Heinze in der Mühle mit einer wichtigen Aufgabe befasst. Sie hatten sich den großen Veranstaltungsraum in der oberen Etage „vorgenommen“, um ihm ein neues Antlitz zu verschaffen. Der Raum strahlt nun in einem dezenten, natürlichen Weiß. Natürlich kann hier … „Ein neuer Anstrich“ weiterlesen

mehr …

Am vergangenen Mittwoch dem 12.7. fand bei uns in der Zainhammermühle ein ganz besondereres Ereignis statt. Zu Gast war der neuseeländische Sänger und Songwriter Monty Bevins. Im Rahmen seiner musikalisch begleiteten Reise um die Welt ergab es sich, dass er an diesem Abend seine Gitarre und seine wunderbar warme aber auch intensive Stimme in unserer … „Folk in der Mühle“ weiterlesen

mehr …

Am 9.6.2017 Nachmittags belebte sich unser Mühlengarten. Nicht, dass es dort an Leben mangelt, sind doch viele Besucher anderer Gattungen wie Wildente, Rotkehlchen, Bachstelze, Wildschwein, Biber, Fischreiher und sogar eine große Ringelnatter bei uns unterwegs. Dieser Nachmittag jedoch war dem Eberswalder Heimatkundeverein gewidmet. Auch unser Vorstand hatte sich eingefunden und es kam bald zu reger … „Begegnung im Mühlengarten“ weiterlesen

mehr …

… zum Backen im Lehmbackofen! Wie im Vergangenen, heißt es auch in diesem Jahr wieder: Der Ofen ist angeheizt! Bringen Sie ihren selbst angesetzten Brotteig mit. Auch andere Köstlichkeiten, wie: Auflauf, Pizza o. Kuchen sind willkommen und können mit der Restwärme des Ofens ausgebacken werden! Wir freuen uns auf ein lehrreiches und gemütliches Beisammensein im … „Die „Schwärzebäcker“ laden ein“ weiterlesen

mehr …

Der Initiative der „Schwärzebäcker“ folgend, versammelten sich am Donnerstag den 13.10.2016 am frühen Vormittag einige Landschaftsgärtner der „Waldwelten“ an unserem Backhäuschen. Der Zweck dieses Treffens war, dem Mühlengarten nach langer Zeit einmal wieder ein frisches Antlitz zu verschaffen. Durch die umfangreichen Bauarbeiten der letzten Jahre in der Mühle, war der Garten wahrlich in`s Hintertreffen geraten. … „Verjüngungskur für den Mühlengarten“ weiterlesen

mehr …

Am gestrigen Donnerstag dem 28.09.2016 gegen 12.00 Uhr Mittags belebte sich einmal mehr unser Mühlengarten. Die Belegschaft des Eberswalder Forstbotanischen Gartens fand sich ein, um ein wahres Festessen zu zelebrieren. Der Chef hatte seinen Mitarbeitern als „Urlaubslage“ einen Hirschbraten spendiert. Zu einem Braten wurde der junge Hirsch allerdings erst durch Zutun der „Schwärzebäcker“ und nicht … „Botaniker im Mühlengarten“ weiterlesen

mehr …

Vergangene Woche am Samstag den 30.07.2016 kam es im Mühlengarten zu einem Auflauf, oder besser gesagt zu gleich mehreren davon! Wir „Schwärzebäcker“ hatten an diesem Tag zum Workshop eingeladen, unser Thema diesmal war: „Leckere Aufläufe in verschiedenen Variationen“. Der Ofen war wie immer gut vorgeheizt, so dass er über Nacht die Wärme speichern konnte. Am … „Auflauf am Lehmbackofen“ weiterlesen

mehr …

Am 21.07.2016 war unser Mühlengarten einmal mehr Treffpunkt für junge Menschen. Eine Hortklasse der Goethe-Schule hatte sich dort verabredet, um einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Pizza backen war angesagt! Nachdem die Kinder eine „Schnitzeljagd“ veranstaltet hatten, trafen sie sich gegen 12.00 Uhr an unserem Lehmbackofen. Judith, eine sehr engagierte und fleißige Mutter eines der Schüler, … „Ein Tag im Mühlengarten“ weiterlesen

mehr …

Eine Premiere der besonderen Art ereignete sich vergangene Woche in der Mühle. Geboren war diese Idee schon eine Woche vorher, als die Schüler der Klasse 5M der Goethe-Schule sich bei uns zu einem Brotbacktag getroffen hatten. Die Lehrerin Frau Nehmer und einige teilnehmende Eltern hatten die Idee, die kommende Zeugnisausgabe dieses Mal in der Mühle … „Zeugnisausgabe in der Mühle“ weiterlesen

mehr …

Brot backen mit Schülern einer Klasse der Goethe-Oberschule Eberswalde Am 11.07.2016 war es soweit. Die Klasse 5M fand sich am Vormittag im Mühlengarten an unserem Lehmbackofen ein. Jeder Schüler hatte seine eigene mit Backteig gefüllte Kastenform mitgebracht. Die unterschiedlichen Backteige waren früh morgens in der Schulküche gemeinsam mit der Lehrerin angesetzt worden. Jedes Kind hatte … „Backtag mit Schulklasse“ weiterlesen

mehr …