Auch die Zainhammermühle ist wegen der Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie geschlossen! Sie können gerade nicht zu uns kommen. Also kommen wir zu Ihnen! Die Mühle befragt ihre Mitglieder, wie sie die Krise überstehen: Ines Frank Ines Frank Andreas Bogdain Steven Gödicke Dennis Hindenburg Ines Frank Kathrin Kosminski Eckhard Groll Maja Heese Peter Richter Stephanie Turzer

mehr …

„Es klappert die Mühle am rauschenden Bach, klipp klapp…“ besingt ein deutsches Volkslied. Eine klappernde Mühle war jedoch nicht hinfällig. Das Geräusch stammte vom Dreiknack der den Rüttelschuh antrieb. Dieser wiederum leitete das Korn wohl dosiert durch das Auge in der Mitte des oberen Läufersteins zwischen beide Mühlsteine. Ein weiteres rhythmisches Geräusch stammte von der … „Sommer in der Mühle 2020“ weiterlesen

mehr …

19.09.2020 11:00 - 16:00 Uhr, Galerie im Bäckergarten

Stephanie Turzer liest aus ihrem neuen Buch „Die Malerin vom Jakobsweg – Teil 3 – eine Pilgerreise durch Mitteldeutschland“ und signiert es in ihrer „Galerie im Bäckergarten“. Außerdem gibt es Livemusik von Martin Crave, Kaffee, Kuchenbasar und einen kleinen Kunstmarkt mit Malerei, Grafik, Keramik regionaler Künstler und vielem mehr.

mehr …

24.09.2020 17:00 Uhr - 27.09.2020 17:00 Uhr, Bruchmann Forst und Gartencenter

Kursleiter: Max Herrmann Termine: 24.09.2020 17:00 Uhr Vorbesprechung Freitag 25.09.2020 – Samstag 26.09.2020 10:00 – 17:00 Uhr Sonntag 27.09.2020 10:00 – 15:00 Uhr Anmeldung: iris.seidler@googlemail.com

mehr …

19.09.2020 14:30 Uhr - 13.10.2020 18:00 Uhr, Zainhammermühle

Künstler: Eberhard Kröger Mit dem Begriff  Heimat assoziiert wohl jeder etwas anderes. Mancher fühlt bei diesem Wort besondere Geborgenheit, weil hier seine Familie, Freunden und Bekannten leben. Andere erleben sofort sinnliche Eindrücke wie Bilder, Klänge oder Gerüche. Für diese ist Heimat Erinnerung. Und schließlich kann man Heimat auch verorten, z. B. im Barnim, in Eberswalde … „137. Ausstellung „Heimat und Meer““ weiterlesen

mehr …

Die Idee Einst trieben drei Wasserräder die Schwanzhämmer der Zainhammermühle an. Heute laufen täglich mehrere Millionen Liter Wasser ungenutzt unter unserer Kunstmühle am Zainhammer 3b hindurch. Was würde aus der Mühle werden, wenn wir diese Energie für uns nutzen könnten? Vielleicht eine beheizte Mühle? Oder eine beleuchtete Mühle, ganz ohne externe Energiequellen? Oder eine Ladestation … „Die Mühle baut ein Wasserrad“ weiterlesen

mehr …

  Wir – Katja und ich – sind zu Gast bei den Nachbarn. Erneut stellen wir gemeinsam Acrylbilder aus unserem bisherigem Schaffen aus – Wo?                                                 In der kleinen Fachwerkkirche in Glambeck.   Schaut doch mal rein. … „Ansichten“ weiterlesen

mehr …