Auch die Zainhammermühle ist wegen der Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie geschlossen! Sie können gerade nicht zu uns kommen. Also kommen wir zu Ihnen! Die Mühle befragt ihre Mitglieder, wie sie die Krise überstehen: Ines Frank Ines Frank Andreas Bogdain Steven Gödicke Dennis Hindenburg Ines Frank Kathrin Kosminski Eckhard Groll Maja Heese Peter Richter Stephanie Turzer

mehr …

„Es klappert die Mühle am rauschenden Bach, klipp klapp…“ besingt ein deutsches Volkslied. Eine klappernde Mühle war jedoch nicht hinfällig. Das Geräusch stammte vom Dreiknack der den Rüttelschuh antrieb. Dieser wiederum leitete das Korn wohl dosiert durch das Auge in der Mitte des oberen Läufersteins zwischen beide Mühlsteine. Ein weiteres rhythmisches Geräusch stammte von der … „Sommer in der Mühle 2020“ weiterlesen

mehr …

4.12.2020 19:30 - 21:00 Uhr, Videokonferenz

Am kommenden Freitag wollen wir uns einmal nicht mit KI beschäftigen, sondern mit einem Philosophen der Gegenwart: Jürgen Habermas. Bekannt ist er u.a. durch sein Werk „Theorie des kommunikativen Handelns“ und die „Diskursethik“. Er war immer bestrebt, zu realen Problemen in Gesellschaft und Politik Stellung zu nehmen, so zum Beispiel auch zu Corona. Insgesamt gilt … „Habermas“ weiterlesen

mehr …

27.11.2020 9:00 Uhr - 19.12.2020 19:00 Uhr, Rathauspassage

Leider können wir den beliebten WeihnachtsKUNSTmarkt nicht in unserer Zainhammermühle durchführen. Das Drängeln vor den Verkaufsständen und das Umarmen der lange nicht gesehenen Freunde wären derzeit zu leichtsinnig. Sie müssen aber auf unsere einzigartigen Weihnachtsgeschenke nicht verzichten. Dr. Georg Werdermann vom Amt für Stadtmarketing und Tourismus der Stadt Eberswalde und Centermanagerin Frau Timm-Retzlaff haben uns … „20. WeihnachtsKUNSTmarkt“ weiterlesen

mehr …

Am Anfang war der Stamm … und am Ende wurden drei Balken daraus! Am 15. Oktober 2020 fertigten Bärbel, Christine, Helmut, Klaus, Manfred, Martin, Uwe, Winfried und Wolfgang die letzten im Fußboden der historischen Holzwerkstatt fehlenden Balken an. Ein neuer Boden für unser „Fass ohne Boden“ Am folgenden Samstag, den 17. Oktober, wurden die drei … „Balken für die Mühle“ weiterlesen

mehr …

Die Idee Einst trieben drei Wasserräder die Schwanzhämmer der Zainhammermühle an. Heute laufen täglich mehrere Millionen Liter Wasser ungenutzt unter unserer Kunstmühle am Zainhammer 3b hindurch. Was würde aus der Mühle werden, wenn wir diese Energie für uns nutzen könnten? Vielleicht eine beheizte Mühle? Oder eine beleuchtete Mühle, ganz ohne externe Energiequellen? Oder eine Ladestation … „Die Mühle baut ein Wasserrad“ weiterlesen

mehr …