Auch die Zainhammermühle ist wegen der Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie geschlossen! Sie können gerade nicht zu uns kommen. Also kommen wir zu Ihnen! Die Mühle befragt ihre Mitglieder, wie sie die Krise überstehen: Kunst – Schau – Fenster Peter Workert Ines Frank Ines Frank Andreas Bogdain Steven Gödicke Dennis Hindenburg Ines Frank Kathrin Kosminski Eckhard … „Die Mühle trotzt Corona“ weiterlesen

mehr …

Der Sommer 2021 kommt gewiss! Aber ob wir ihn so unbeschwert wir vor zwei Jahren erleben können, ist bisher ungewiss. Unser Verein plant dennoch einen ganz normalen Sommer mit Ausstellungen, Kursen, Konzerten u.v.a.m. Schließlich haben wir bereits 30 Jahre durchgehalten. Flyer:

mehr …

Die Dauerausstellung zeigt auf drei Etagen des Haupttreppenhauses Texte, Bilder, Schaukästen und Funktionsmodelle sowie einige noch vorhandene Sachzeugen der 240 Jahre langen Geschichte der Mühle. Erstes Leben: Der Eisenhammer 1779–1824 Zweites Leben: Die Knochenmühle 1824–1868 Drittes Leben: Getreidemühle 1868-1957 Die Ausstellung ist zu allen Veranstaltungen geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten können Führungen mit Dr. Eckhard Groll … „Ausstellung: Drei Leben der Zainhammermühle“ weiterlesen

mehr …

22.10.2021 18:00 Uhr - 16.01.2022 18:00 Uhr, Museum Eberswalde

Sinnlichkeit in Form und Farbe – Malerei und Plastik von Christine Radecke Künstlerin: Christine Radecke Vernissage: 22.10.2021, 18:00 Uhr „Wer Ihre Arbeiten betrachtet, verlässt heiter gestimmt das Atelier, ihre Werke verströmen ein stille Schönheit, von Ihnen geht eine unaufdringliche Heiterkeit aus. Es sind nicht die Konflikte von Leben und Gesellschaft, die sie zu verarbeiten sucht. … „Ausstellung „Sinnlichkeit in Form und Farbe““ weiterlesen

mehr …

Die Idee Einst trieben drei Wasserräder die Schwanzhämmer der Zainhammermühle an. Heute laufen täglich mehrere Millionen Liter Wasser ungenutzt unter unserer Kunstmühle am Zainhammer 3b hindurch. Was würde aus der Mühle werden, wenn wir diese Energie für uns nutzen könnten? Vielleicht eine beheizte Mühle? Oder eine beleuchtete Mühle, ganz ohne externe Energiequellen? Oder eine Ladestation … „Die Mühle baut ein Wasserrad“ weiterlesen

mehr …