Lesung mit Interview – Martins Plan

Beginn: 3.09.2016 19:30 Uhr

Ende: 3.09.2016 21:30 Uhr

Ort: Zainhammermühle

Kosten: freier Eintritt

Peter Richter, Autor des Romans „Martins Plan: Ein Westdeutscher geht nach Brandenburg“ liest und stellt sich im Interview mit Udo Kalms den Fragen zur Geschichte.

Diese Geschichte beschreibt die Nachwendezeit in „Kossenow“, einer fiktiven Stadt am Schwielochsee, mit all ihren politischen Ränkespielen, Tragödien, Hoffnungen und Missverständnissen – und nicht zuletzt dem problematischen Aufeinandertreffen östlicher und westlicher Sichtweisen. Der Protagonist Martin Steinland erfährt dabei, wie selbstmörderisch es sein kann, mit der Vernunft eines Stadplaners gegen die Phalanx finanzieller Interessen vorgehen zu wollen. Gewisse Ähnlichkeiten mit real existierenden Städten in Ost und West sind nicht unbedingt zufällig!