Handwerkszeug der Philosophie – eine persönliche Darstellung

Beginn: 7.05.2021 19:30 Uhr

Ende: 7.05.2021 21:00 Uhr

Ort: Videokonferenz

In der letzten Sitzung wurde ich aufgefordert, über das Verhältnis meiner “Verhaltensphilosophie” zu Prechts Buch “Tiere denken” zu berichten. Ich dachte ursprünglich, mein Standpunkt lässt sich in ein paar Sätzen verdeutlichen – nun ist es doch eine ganze Sammlung von Thesen geworden. Andererseits kann man über einige davon sicher ganz gut diskutieren, so dass ich beschlossen habe, sie abendfüllend darzustellen und Precht nur kurz zu streifen. Sein Buch hat immerhin 400 Textseiten (alles in allem 477), die gründlich durchzulesen ich bisher nicht geschafft habe. Ich stimme ihm – unter Vorbehalt – immer noch im Wesentlichen zu, es scheinen aber doch einige deutliche Differenzen auf. Deshalb – wenn niemand eine bessere Idee hat – würde ich über Prechts Buch gerne in der nachfolgenden Sitzung berichten.

Das Thema der kommenden Sitzung könnte also etwa lauten: “Handwerkszeug der Philosophie – eine persönliche Darstellung.” Es handelt sich nur in wenigen, allerdings wesentlichen Punkten um eigene Gedanken. Es geht vielmehr um klassische Sichtweisen, die ich auf der Basis persönlicher Sicht und Erfahrung einordne und bewerte.

Am kommenden Freitag, dem 7.5.21 um 19:30 Uhr – wieder auf Jitsi – könnt ihr meine Ideen dann in die Mangel nehmen und auf Stärken und Schwächen prüfen. Übrigens ist jeder von uns aufgerufen, seine Auffassung von Philosophie im Philokreis zu präsentieren!

Zur Teilnahme einfach anklicken:

https://freejitsi01.netcup.net/PhilosophiekreisEberswalde