Gesellschaft und Systemtheorie

Beginn: 12.02.2021 19:30 Uhr

Ende: 12.02.2021 21:00 Uhr

Ort: Videokonferenz

Chorona ist als Pandemie eingestuft. Aber ist es auch ein System? Welche Attribute sprechen dafür, und wo liegt der Erkenntnisfortschritt in dieser Betrachtungsweise? Niklas Luhmann (1927 – 1998), Jurist und Soziologe, wüsste die Antwort. Denn: “Ein System ist die Differenz zwischen System und Umwelt”. Genau! Luhmanns System läuft, banal gesagt, darauf hinaus, dass zum Verständnis eines Phänomens immer auch das Verständnis seiner Differenz zur Umwelt gehört. Oder so ähnlich …

Um das zu klären, wollen wir uns wieder treffen wie gewohnt: Freitag, 12.2.21, 19:30 Uhr per Jitsi im Internet. (Für Erstbesucher: Auf unserer Seite https://www.philosophiekreis.de/  oben rechts auf “Virtueller Raum” gehen. Funktioniert am besten mit den Browsern Firefox und Chrome.)

Torsten Wiebke hat sich in “Luhmanns System” eingefuchst und wird uns die Sache erklären.