Alle Veranstaltungen 2008

Beginn: 6.09.2008 14:30 Uhr

Ende: 7.12.2008 18:00 Uhr

Ort: Zainhammermühle

Kosten:

Verein kauft Mühle

Am 26.05.2008 unterzeichnet der Vorstand des Kunstvereins „Die Mühle e. V.“, bevollmächtigt durch den Mitgliederbeschluss vom 22. Februar 2007 und ausgerüstet mit dem Ertrag der großartigen Spendenaktion, den Kaufvertrag für die Zainhammer Mühle. Wir sind seitdem Eigentümer des Grundstücks, was zumindest für den Verein zu einer neuen Zeitrechnung führt.

Frühjahrsputz

Frühjahrsputz 2008
Die Mühle 2008: Frühjahrsputz 2008

Am 19. April trafen sich viele Mitglieder zum Frühjahrsputz. Eine von der Naturpaktverwaltung Barnim finanzierte Fischtreppe konnte eingeweiht werden. Auf der dadurch neu entstandenen Mühleninsel, die zukünftig ein attraktives Außenrevier sein wird, fand am 26. Juni eine feierliche Mühlsteinübergabe an Bürgermeister und Landrat statt.

Paul Wunderlich unterstützt Mühlenkauf

Wunderlich wurde am 10. März 1927 in Eberswalde geboren und verließ die Stadt nach dem zweiten Weltkrieg. Er studierte von 1947 bis 1951 an der Hamburger Kunsthochschule. Sein weltberühmtes, künstlerisches Werk versteht sich als Aufruf zur Humanität und zur Vernunft im Sinne der Aufklärung.

Am 4.02.1999 tritt Paul Wunderlich unseren Kunstverein bei (Mitgliedsnummer 74) und unterstützt uns seit dem mit Werken für unsere Versteigerungen und einem großzügigen Scheck.

Am 29.06.2008 wird er Ehrenbürger der Stadt Eberswalde.

83. Ausstellung “Wir heben wieder Mühlenschätze”

Ausstellung 083(1)
Reinhard Wienke 2008: Schutzpatronin der Mühle, Foto Andreas Bogdain 2008

6.09.2008 – 11.10.2008, Weinkontor In der alten Ofenfabrik

Gemeinschaftsausstellung der Mühlenkünstler

Kalenderpräsentation

Kalenderpräsentation 2008
Die Mühle 2008: Kalenderpräsentation 2008

26.11.2008, Weinkontor In der alten Ofenfabrik

8. WeihnachtsKUNSTmarkt

WeihnachtsKUNSTmarkt 2008(1, 4)
Die Mühle 2008: WeihnachtsKUNSTmarkt 2008(1, 4)

7.12.2008, Weinkontor In der alten Ofenfabrik

Sonstiges

Schnitzkurs, Ausflug ins Daetz-Zentrum, Workshop “Bildhauen mit der Kettensäge