126. Ausstellung „SolART“

Beginn: 1.05.2019 14:30 Uhr

Ende: 26.05.2019 18:00 Uhr

Ort: Zainhammermühle

Kosten: freier Eintritt

In einer Kunstaktion 2018, initiiert durch die Kreiswerke Barnim GmbH (KWB), wurden 14 defekte Solar-Module künstlerisch gestaltet. Die Glasoberfläche und die spezielle Optik stellte dabei eine besondere Herausforderung dar. Beteiligt haben sich 9 Künstlerinnen und Künstler aus dem Barnim und Berlin (Andreas Bogdain, Armin Weber, Christian Uhlig, Eckhard Herrmann, Ernst-Christian Rapp, Nicole Will, Olaf Schwarzbach, Philipp König und Sandra Bergemann) sowie 38 Schülerinnen und Schüler aus zwei Barnimer Schulen und zwei Jugendclubs.

Nachdem die Werke im Frühjahr 2018 erstmalig auf dem EnergieCampus ERNEUER:BAR in Eberswalde gezeigt wurden, sind sie nun in der Mühle zu sehen.

Unser Verein arbeitet ebenfalls an der Nutzung erneuerbarer Energie. Der Denkmalschutz genehmigte uns Solar-Module auf dem Dach zwar nicht. Aber im Keller wartet eine Francis-Turbine auf ihre Restaurierung für Schauzwecke. Und ein Wasserrad könnte zukünftig Strom für den Eigenbedarf liefern.

Impressionen: SOLART BARNIM