Das Ladenatelier “Schuh und Kunst” wird schließen

Liebe Schuh und Kunstfreunde,

Corona hat bewirkt, dass ich hier nicht mehr mein 30-Järiges Jubiläum feiern werde. Ende September werde ich die Tür schließen. Ich bin traurig,ja, aber es geht weiter, zumindest mit der Kunst. Meine Werkstatt in Lunow- Stolzenhagen steht dann allen offen, ich werde weiterhin die Tontischrunde anleiten und hoffe, dass ich dann wieder mehr Zeit für die Malerei haben werde. Auch an Mühlenaktivitäten kann ich dann endlich teilnehmen, was zu oft  meine Geschäftstätigkeit nicht zuließ. Schön, dass ich so viele Kunstinteressierte zu meinen Ausstellungen im Ladenatelier begrüßen durfte und der ein oder andere trägt Schuhe aus meinem Geschäft. Das wird mir fehlen, aber vielleicht sehen wir uns dann  ab und zu zum Tag des offenen Ateliers. Das Leben geht in Eberswalde auch ohne mein Ladenatelier weiter und ich freue mich auf eine neue Herausforderung.Die Weichen sind gestellt, ich grüße Euch dann nur noch aus dem Atelier ” Bienenstich” in Lunow- Stolzenhagen.    Eure Britt Lembcke

 

 

 

 

Britt Lembcke 15.06.2020