Balken für die Mühle

Am Anfang war der Stamm … und am Ende wurden drei Balken daraus!

Am 15. Oktober 2020 fertigten Bärbel, Christine, Helmut, Klaus, Manfred, Martin, Uwe, Winfried und Wolfgang die letzten im Fußboden der historischen Holzwerkstatt fehlenden Balken an.

Ein neuer Boden für unser “Fass ohne Boden”

Am folgenden Samstag, den 17. Oktober, wurden die drei geschittenen Balken von  Eckhard, Helmut, Herbert, Jörg, Klaus, Manfred, Martin, Steffen, Uwe und Winfried in der Mühle eingebaut. Nach langer Pause kann die Holzwerkstatt endlich wieder genutzt werden.

Eckhard Groll 24.10.2020