Buchlesung „Haleys Reise“

Beginn: 26.05.2018 19:30 Uhr

Ende: 26.05.2018 21:00 Uhr

Ort: Zainhammermühle

Kosten: freier Eintritt

Autor: Gabriel Schekatz

Cover Haleys Reise
Gabriel Schekatz 2017: Cover Haleys Reise

Klappentext: Haley Lewis wächst glücklich auf einer Farm in den walisischen Bergen auf. An ihrem 20. Geburtstag erfährt sie jedoch die Wahrheit: Sie wurde adoptiert, über ihre wahren Eltern ist nichts bekannt. Haleys Weltbild ist erschüttert. Sie beauftragt den Detektiv Richard Stellter, der herausfindet, dass sie von Bankräubern abstammt. Die Mutter tot, der Vater auf der Flucht, die Beute nie gefunden. All das verheimlicht ihr Richard, denn er will den Schatz selbst heben. Dafür braucht er Haleys Hilfe. Die Spur führt nach Irland.

Das Buch ist im Buchhandel oder online erhältlich.

Gabriel Schekatz
Gabriel Schekatz

Der Autor Gabriel Schekatz, Jahrgang 1989, verwebt in seinem Romandebüt zahlreiche, persönlich besuchte Orte in eine fiktive Geschichte. Der gebürtige Berliner ist in Eberswalde aufgewachsen und hat darüber hinaus in verschiedenen Teilen Deutschlands, Litauens und auch einige Zeit auf einer Schaffarm in Wales gelebt.
Als Autor und Regisseur hat er eine Reihe von ausgezeichneten Kurzfilmen, Dokumentationen und Theaterstücken geschrieben und umgesetzt. In Eberswalde kennt man ihn von diversen Kurzfilmen auf dem Eberswalder Filmfestival und den Theaterstücken des „Theater Kurios“.
Gegenwärtig lebt er im fernen Wiesbaden, für die Lesung in der Mühle kommt er aber gern in die Heimat zurück.