Alle Veranstaltungen 2015

Beginn: 25.04.2015 10:00 Uhr

Ende: 10.12.2015 21:00 Uhr

Ort: Zainhammermühle

Kosten: -

Frühlingsempfang des Bürgermeisters von Eberswalde

25.04.2015, Zainhammermühle

Am 25. April findet ein Frühlingsempfang des Bürgermeisters von Eberswalde entlang der Erlebnisachse Schwärzetal statt, bei der wir Mitakteure sind.

Der Mühlenverein feiert dabei die „kleine Fertigstellung der Mühle“ – die „große“ folgt zum Jahresende

Von Stunden der HNEE vor Jahren ins Leben gerufen, wurde der Backofen im Garten der Zainhammermühle im Herbst 2014 durch die „alte Hasen“ im Verein fertig gestellt. Vor kurzem wurde er durch die Müllerinnen und Müller mit einem Wildschweinbraten endgültig in Betrieb genommen.

Schon zum WeihnachtsKUNSTmarkt 2012 konnten die Besucher frisch Gebackenes von Bäcker Dellinger aus dem Ofen genießen. Aber der Schornstein war nur ein Provisorium und das Dach noch gar nicht drauf.

Und eigentlich sollte der Backofenschornstein auch zum WeihnanchtsKUNSTmarkt 2014 qualmen. Nur leider wurden die Bauarbeiten durch widrige Umstände im Frühjahr 2014 gestoppt. Sie konnten erst zum Jahresende fortgeführt werden. So hofft der Kunstverein nun, seine erste Gemeinschaftsausstellung im Herbst 2015 eröffnen zu können. Spätesten zum Jahresende soll die Sanierung am gesamten Mühlengebäude fertig sein. Dann wird die „große Fertigstellung“ gefeiert!

Zunächst einmal laden wir alle ehemaligen Helfer, die zu den Freiwilligentagen der Stadt Eberswalde am Ofen mitgebaut haben, und alle Interessierten zum Frühlingsempfang des Bürgermeisters am 25.4.15 in der Garten der Zainhammermühle ein. Es wird frisch „Gebackenes“ zum Naschen geben. Und man kann die Baustelle der Mühle besichtigen.

Wer Lust hat, auch künftig im Ofen selbst Brot, Kuchen oder andere Leckereien zu backen, ist herzlich eingeladen, sich der Backofengruppe des Vereins anzuschließen. Erfahrungen müssen noch beim Backen gesammelt und Rezepte ausgetauscht und ausprobiert werden.

Deutscher Mühlentag – Station Zainhammermühle

MühleSpielMeisterschaft
MühleSpielMeisterschaft 2015

25.05.2015, Zainhammermühle

Zum jährlichen Deutschen Mühlentag öffnet auch die Zainhammermühle wieder ihre Türen. Es erwarten Sie:

  • eine Straße der Mühlenkünstler
  • die MühleSPIELmeisterschaft
  • Führungen durch die Baustelle und Informationen zur Geschichte des Hauses
  • frisch Gebackenes aus dem Holzbackofen
  • u.v.a.m.

Stadtfest „FinE“

06.06.2015, Eberswalde

Der Kunstverein macht mit einem Stand an der Bummelmeile (Friedrich-Ebert-Straße und im Altstadt-Karree) auf sich und sein Projekt „Soziokulturelles Zentrum Zainhammermühle“ aufmerksam.

7. Eberswalder Freiwilligentag

Fleißige Helfer
Vroni Brodmann 2015: Fleißige Helfer

20.06.2015, Zainhammermühle

… und freiwillig geholfen haben an diesem Tag in der Zainhammermühle 12 Vereinsmitglieder und 10 Gäste. Es wurde viel geräumt und gesäubert und wieder kamen wir mit diesem Arbeitseinsatz unserem Ziel, der Eröffnung des Ateliers unterm Dach im Herbst 2015, ein Stückchen näher.

Sehr gefreut haben sich die Mühlenmitglieder darüber, dass so viele Helfer gekommen waren. Da war z. B. Raisa Magadowa mit ihren Kindern Heda und Hava aus Tschetschenien. Raisa hat danach auch gleich ihren Mann zum Helfen in die Mühle geschickt. Es kam der Schüler Hauke Heidebrunn, der gleich um die Ecke wohnt. Aber auch die Rentner Gerhard Wentz und Hans-Jürgen Klückmann fassten mit an. Sie waren  von der guten Atmosphäre und dem Miteinander in der Mühle sehr angetan. Tatkräftig packten auch Helmut Bivour und Michael Simon mit zu. Für die Verpflegung sorgte Judith Wollgast, Sie buk im Backofen das Brot, die Brötchen und den Kuchen fertig, die uns zu diesem Tag die Eberswalder Brot- und Feinbackwaren GmbH – Märkisch Edel – spendiert hatte.

Und es kam der 21 jährige Liiban Abdi Salad aus Somalia, der gleich in der folgenden Woche wieder kam und nun ab dem 20. Juli als Bundesfreiwilliger eingesetzt werden kann. So können wir in der Mühle auch helfen, Flüchtlinge aus Kriegsgebieten bei uns willkommen zu heißen und ihnen eine sinnvolle Beschäftigung zu geben.

Kunstkurs „Fliesen gestalten“

Fliesen gestalten 2015
Fliesen gestalten 2015

26.06.2015, Keramikwerkstatt Angelika Swodenk

Wir gestalteten Schmuckfliesen für das Mühlenbad bei Angelika Swodenk im Kiefernweg 3.

1. Familienwoche Eberswalde

15.07.2015 – 16.07.2015, Zainhammermühle

Führung zur Geschichte der Zainhammermühle, Graffiti-Workshop mit Enrico Ravene

Ausstellung „Licht am Ende des Tunnels“

12.09.2015 – 04.10.2015, Zainhammermühle

Bild: Judith Jacob 2015: Collage

Schnitzkurs mit Max Herrmann

Schnitzkurs 2015
Schnitzkurs 2015

17.09.2015 – 20.09.2015, Zainhammermühle

„Das Material zu bearbeiten und zu gestalten ist ein wichtiger Prozess in meiner Arbeit. Die Kunst aber besteht darin, die ‚vorhandene‘ Skulptur im Rohmaterial zu erkennen.“

Kursleiter: Max Herrmann

Die Malerin vom Jakobsweg

Steffi Turzer unter dem Mühlendach
Vroni Brodmann 2014: Steffi Turzer unter dem Mühlendach

26.09.2015 – 26.09.2015, Zainhammermühle

Stephanie Turzer machte wahr, wovon viele nur träumen, sie pilgerte auf dem Jakobsweg. Mit am Wegesrand gemalten Aquarellen und Texten aus ihrem Buch „Die Malerin vom Jakobsweg“ lässt sie uns an ihren Erlebnissen teilhaben.

… Vor Jahren hatte ich zum ersten Mal vom Grab des Heiligen Jakobus gehört, dessen Gebeine in der Kathedrale im nordspanischen Santiago de Compostella liegen sollen. Seit mehr als 1000 Jahren kommen gläubige Christen in größeren oder kleineren Scharen aus ganz Europa und inzwischen aus der ganzen Welt zu dieser berühmten Wallfahrtsstätte. „Wenn der Hund mal nicht mehr ist, laufe ich los“, hatte ich oft gesagt. Mit Hund ist das nicht möglich, es sei denn, man übernachtet im Zelt oder im Freien. RONDA, meine über alles geliebte Schäferhündin, war nun verstorben. Und dann fiel es mir plötzlich wieder ein. Warum nicht jetzt? Ich musste auf nichts und niemanden Rücksicht nehmen. Kein Hund mehr da, Arbeit auch nicht, die Kinder waren erwachsen und gingen schon lange ihre eigenen Wege. Jetzt war ich mal dran…

Filzkurs

Mühlenfenster
Sabine Reichert-Kassube 2015: Mühlenfenster

03.10.2015 – 04.10.2015, Zainhammermühle

Kursleiterin: Sabine Reichert-Kassube

Wir filzen Kissen für die Stühle in der Mühle.

Tanz mit MR. SCROOGE

Plakat Mr. Scrooge
Mr. Scrooge 2015: Plakat Mr. Scrooge

10.10.2015, Zainhammermühle

Zum Ausklang des diesjährigen „Sommer in der Mühle“, der zum überwiegenden Teil aus Bauen, Bauen und nochmals Bauen bestand tanzen wir zur Musik von MR. SCROOGE.

Herbstputz

07.11.2015, Zainhammermühle

Vor der Abnahme der Treppen, Treppenhäuser, Türen und Elektrik durch den Brandschutzverantwortlichen wurde die Mühle gründlich aufgeräumt und gereinigt. Danke an alle, die sich fleißig beteiligt haben!

Ausstellung „Usedom und Achterland“

07.11.2015 – 07.01.2015,  Café „Kunst & Rad“, Schorfheide/Eichhorst, Wildau 3

Künstlerin: Stephanie Turzer

Die 50. Ausstellung im Café „Rad und Kunst“ in Eichhorst zeigt Aquarelle und Ölmalerei der Künstlerin.

Kalenderpräsentation

26.11.2015, Weinkontor in der alten Ofenfabrik

der Kalender 2016 wurde den Sponsoren und den beteiligten Künstlern vorgestellt. Dabei war diesmal auch ein Team vom ODF.

Weihnachtskunstmarkt

06.12.2015, Zainhammermühle

Der diesjährige Markt in den eigenen Räumen und mit der typischen Mühlenatmosphäre war wieder ein großer Erfolg. Der ODF berichtete.

Mitgliederversammlung

Jahresabschlussfoto Dezember 2015
Jahresabschlussfoto Dezember 2015

10.12.2015, Zainhammermühle

In diesem Jahr kam Feierstimmung auf, denn pünktlich zur Mitgliederversammlung lag die Bestätigung des städtischen Bauamtes auf dem Tisch, dass das Bauvorhaben „Sanierung und Umnutzung Zainhammermühle“ abgeschlossen ist. Die restlichen Verschönerungsarbeiten werden dann ab Frühjahr 2016 durch die Vereinsmitglieder durchgeführt. Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, Unterstützer und fleißigen Bauleute auch aus den Reihen der Mühlenmitglieder, ohne die dieses Vorhaben heute noch nicht beendet wäre!